Prostata • Praxis • Eickenberg ~ Lebenslauf

Suche

durchsuche die Webseite

Ausbildung USAProf. Dr. H.-U. Eickenberg ist zweifacher Facharzt für Urologie (USA, Deutschland)
ForschungWissenschaftlich hat er als Erster über Pharmakokinetik in der Prostata gearbeitet. 1
PreisträgerEr wurde damit einer der beiden Ersten Alken-Preisträger 2
Operationenultraschallgesteuerte Eingriffe an der Prostata hat er als kommissarischer Leiter der Universitätsklinik Essen entwickelt. 3
BildgebungAls langjähriger Leiter des Arbeitskreises Bildgebende Systeme der Deutschen Urologen hat er den transrektalen Ultraschall in die Urologie eingeführt. 4 5
Männergesundheit"Der Mann" hat Eickenberg als Vorsitzender der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie 1995 als Erster thematisiert.
ProstatazentrenEickenberg hat den Dachverband der Deutschen Prostatazentren mitbegründet und als erster Vorsitzender geführt. www.dvpz.de
Stereotaktische EingriffeMRT-gesteuerte Eingriffe an der Prostata entwickelt Eickenberg in Zusammenarbeit mit der Firma m@n GmbH www.dpvz.de
6

prostata prostatapraxis prostatakrebs prostatakarzinom krebs prostatavergrößerung prostataentzündung prostataoperation prostatahyperplasie