Prostata • Praxis • Eickenberg ~ Prostatakrebs

Suche

durchsuche die Webseite

Der Gegner im mittleren Alter
Wir finden ihn!
Wenn Sie zu folgender Risikogruppe gehören:
  • Erhöhter PSA Wert
  • Prostata-Karzinom-Verdacht
  • Krebs in der Familie
  • Bisher erfolglose Biopsie
  • Mittels der von uns entwickelten MRT-Prostatabiopsie, dreidimensional, einmal gezielt durch die Haut in örtlicher Betäubung. Vermessen wird der Prostatakrebs vor einer geplanten Behandlung und sein genauer Sitz geortet.
    Ergebnisse 2008:
    In 100% haben wir den Herd wenn sichtbar, getroffen. Die histologische Diagnose durch den Pathologen lautete: in 50% Prostatitis und in 50% Prostatakrebs.
    Prostatakrebsbehandlung
    Diese erfolgt in den geeigneten Fällen mittels der Fokaltherapie. Wir behandeln gezielt den Herd in der Prostata, den wir mittels MRT sehen und vorher MRT-gesteuert biopsiert haben.
    Wir setzen ein: HIFU = hoch intensiver fokussierter Ultraschall, Punch und Lyse. Das Organ Prostata bleibt dabei erhalten. Dies geschieht ambulant unter örtlicher Betäubung oder Allgemeinnarkose. Der Erfolg wird beurteilt durch Abfall des PSA-Wertes und Veränderung im MRT-Bild.
    prostata prostatapraxis prostatakrebs prostatakarzinom krebs prostatavergrößerung prostataentzündung prostataoperation prostatahyperplasie